Boote Berlin Oberbaumbrücke

Spezielle GPS Geräte helfen bei der Navigation auf See

Um sich auf hoher See oder generell im Wasser orientierungsmäßig zurecht zu finden, vertraute man früher auf die Himmelskörper und verfolgte die Veränderung der Sternenkonstellationen, um die Zeit zu messen oder die richtige Richtung zu finden. Heute verwendet man ausgereifte Technik zum Navigieren, die zu viel mehr imstande sind, als bloß als Kompass zu fungieren. Für die klassische Navigation auf See finden Sie hier entsprechende Ausrüstung wie Navigationssets und Navigationsbestecke zu günstigen Preisen im Onlineshop von 24trade.

Technische Hilfsmittel unabdingbar

Egal ob groß oder klein - jedes Schiff braucht technische Hilfsmittel zur Orientierung Die Navigation auf hoher See ist ein Zusammenspiel hochentwickelter Techniken, die von einigen Herstellern in speziellen Geräten zusammengefasst werden und damit jedem Kapitän oder Skipper auf der Fahrt im Gewässer wertvolle Unterstützung bieten. Ein Name, der damit untrennbar verbunden ist, ist die Firma Garmin, deren Spezialnavis weit mehr können als nur die Richtung zu weisen. Einige machen zusätzlich wichtige Angaben über Leuchtfeuer oder im Meer treibende Bojen. Zusätzlich können Garmin GS einige Alarmstufen aufweisen, wenn der Skipper zum Beispiel vom geplanten Kurs abkommt oder ein Hindernis auf das Boot zukommt. Die Standardausrichtung eines Garmin GPS verfügt über praktische Navigationshilfen und Funktionen wie die Aufzeichnung der täglich gefahrenen Kilometer. Zur Basisausstattung gehört eine weltweite Datenbank, in der sämtliche Städte mit mehr als 200000 Einwohnern aufgeführt sind. Auch die durchschnittlich gefahrene Geschwindigkeit des Bootes wird mittels Garmin GPS aufgezeichnet und kann später ausgewertet werden.

In Berlin und Umgebung gibt es eine Vielzahl an Seen, Flüssen und Kanälen. Am bekanntesten sind Havel und Spree, die beide durch das Stadtgebiet hindurchfließen. Landwehrkanal und Teltowkanal zählen zu den Wasserstraßen, die auch für die Handelsschifffahrt genutzt werden. Und die Zahl an Seen in und um Berlin herum ist recht groß. Ob Großer oder Kleiner Wannsee, ob Müggelsee, Lietzensee, Schlachtensee oder Krumme Lanke. Sie alle sind ohne Ausnahme schöne, still bis romantisch gelegene Orte inmitten der Weltmetropole Berlin. Nicht zu vergessen der Weiße See, Dreh- und Spielort der mehrteiligen gleichnamigen TV-Serie im ARD-Abendprogramm im Herbst 2010.

Garmin setzt Standards

Hoher Standard an Ausstattung und Funktionalität der Geräte ist selbstverständlich Ein Garmin GPS selbst ist absolut wasserfest und kann schwimmen, was im großen Reigen der technischen Geräte für den Wassersport eine Besonderheit darstellt. Außerdem können auf dem überschaubaren Display bis zu neun Informationsfelder gleichzeitig aufgezeigt werden, was zur Folge hat, dass der Skipper ständig über wichtige Informationen wie Wassertiefe, eingelegter Kurs oder gefahrene Geschwindigkeit gleichzeitig verfügt. Auch die handliche Form des Garmin GPS überzeugt seine Anwender, denn es liegt gut in der Hand und verbraucht außerdem sehr wenig Strom. Laut Hersteller kommt ein entsprechendes Gerät von Garmin ca. 18 Stunden mit zwei AA Batterien aus, was ein sehr wirtschaftlicher Wert ist.

Tipps:
Wer mit dem Auto zum Boot anreisen möchte, der findet bei einem Mietwagen Vergleich das passende Gefährt.